Anawati Innovationspreis 2017

28.07.17 16:09
Gisela Schwadorf
Anawati logo (1)

Die Georges-Anawati-Stiftung verleiht 2017 erstmals einen Innovationspreis und geht damit einen neuen Weg. Mit dem Preis möchte sie soziale Innovationen mit dem Konzept des seed-fundings unterstützen. Gesucht werden zukunftsweisende Ideen, die das friedliche Zusammenleben von Christen und Muslimen in Deutschland stärken. Bewerbungen für das Innovations-Stipendium können bis zum 1. September 2017 eingereicht werden.

Weitere Informationen rund um den Preis gibt es auf www.anawati-preis.de

Inhalte zum Thema

Ihr Kontakt zu uns

Georges-Anawati-Stiftung

Werner Höbsch
Hermannstraße 8
50321 Brühl
Deutschland

Nutzen Sie unser Kontakt-Formular

Aus unserer Arbeit

Religion findet Stadt - Der Beitrag der Religion(en) für die Zivilgesellschaft

11. Dezember 2017 07:38
Die Wolfsburg, der Arbeitskreis interreligiöser Dialog des Bistums Essen und die Georges-Anawati-Stiftung haben Akteure aus Wissenschaft, ...
weiterlesen

Altbundespräsident Christian Wulff erhält Pax-Bank-Preis

4. Oktober 2017 11:32
Altbundespräsident Christian Wulff wurde am 27. September 2017 in der Katholischen Akademie Berlin mit dem Pax-Bank-Preis 2017 ausgezeichnet.
weiterlesen

Anawati Innovationspreis 2017

28. Juli 2017 16:09
Die Georges-Anawati-Stiftung verleiht 2017 erstmals einen Innovationspreis
weiterlesen

Band 14 der Georges-Anawati-Schriftenreihe erschienen

27. Juli 2017 16:09
N. Cumart und U. Waas bieten einen Blick auf das Verhältnis von Orient & Okzident
weiterlesen

Empfehlen Sie uns